← Zur Übersicht

Girls'Day bei 5Minds đŸ‘©đŸ»â€đŸ”Ź

Am 27.04.2017 fand bundesweit der Girls'Day statt, bei dem MĂ€dchen ab der fĂŒnften Klasse jedes Jahr die Möglichkeit bekommen Informationen und EindrĂŒcke ĂŒber technisch-naturwissenschaftliche Berufe zu erhalten. Sie können an diesem Tag in teilnehmende Unternehmen reinschnuppern und sich selbst ein Bild machen.

Auch wir waren dieses Jahr kurzfristig dabei und gaben zwei interessierten MĂ€dchen eine Antwort auf die Frage, wie es denn eigentlich hinter den TĂŒren einer Softwarefirma so zugeht.

FĂŒr den spielerischen Einblick und Einstieg in die Softwareentwicklung konnten sie sich mit dem LEGO MINDSTORMS EV3-Set austoben.

ZunĂ€chst bauten sie einen fahrbaren Roboter und machten sich mit der Ansteuerung der Motoren ĂŒber die bausteininterne Software vertraut. Nach und nach kamen Sensoren (BerĂŒhrungssensor, Farbsensor, etc) hinzu. Mit der zugehörigen Software, auf Basis von LabVIEW, konnten sich die MĂ€dels im einfachen Programmieren versuchen. Gar nicht so schwer wie gedacht. Über die Funktionsblöcke lassen sich die Komponenten schnell konfigurieren und Strukturen von Programmen leicht nachvollziehen. Das Fahren und Reagieren auf Hindernisse funktionierte im Handumdrehen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen waren noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Nun sollte es doch noch eine Eigenkreation werden. Also war der Roboter schnell auseinander genommen und neu konzipiert. Eigene Soundfiles wurden aufgenommen und eingebaut.

Am Ende des Tages hatten wir einen riesen Spaß dabei dem nun eigenstĂ€ndig fahrenden Roboter dabei zuzusehen, wie er fröhliche GrĂŒĂŸe an die Lehrerin durch die BĂŒros quĂ€kte.

Wir hatten einen verdammt witzigen Tag. Die anderen im BĂŒro 'nen Haufen Abwechslung. Wir hoffen, dass wir viele Fragen beantworten und euch ein wenig fĂŒr das Themenfeld begeistern konnten.

Wir freuen uns auf nÀchstes Jahr!